4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Hilfeleistung Verkehrsunfall.
08.12.20 07:08-07:56 (Nr. 72)
Verkehrsunfall auf der L 117 zwischen Bad Bederkesa und Steinau.
Die FF - Bad Bederkesa wurde zu einem Verkehrsunfall auf die L 117 zwischen Bad Bederkesa und Steinau gerufen. In Höhe des Forsthauses war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Beim Eintreffen der Kräfte war der allein im Fahrzeug befindliche Fahrer bereits aus dem PKW befreit. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und übernahmen die Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Im Anschluss wurde von den Kräften die Fahrzeugbatterie des Unfallfahrzeuges abgeklemmt. Nach der Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei konnten die Kräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
ELW  -  GWL  -  HLF  -  MTF  -  Polizei  -  RTW  -  TLF


Hilfeleistung Gefahrguteinsatz
07.12.20 08:12-14:16 (Nr. 71)
Dekontaminationseinsatz in Sievern.
Die Feuerwehren Sievern, Langen, Imsum, Krempel, Elmlohe sowie die Dekontaminationseinheit der FF - Bad Bederkesa wurden zu einem Gefahrgutunfall in die Ortschaft Sievern gerufen. Hier war es beim Paketdienst zu einem Gefahrstoffaustritt gekommen. Die Kräfte der Ortsfeuerwehr Bad Bederkesa stellten bei dem Einsatz die Dekontamination der Einsatzkräfte sicher. Von der Dekontaminationsabteilung wurden die aus der Einsatzstelle zurückkehrenden Vollschutzträger und die Messtrupps gereinigt.

Eingesetzte Kräfte:
DEKON-P  -  ELW  -  FFW Elmlohe  -  FFW Imsum  -  FFW Krempel  -  FFW Langen  -  FFW Sievern  -  NEF  -  OrgL  -  Polizei  -  RTW


Brandeinsatz Bad Bederkesa
04.12.20 08:30-09:24 (Nr. 70)
Entstehungsbrand im Alten Postweg.
Die FF - Bad Bederkesa wurde zu einem Entstehungsbrand in den Alten Postweg in Bad Bederkesa gerufen. Hier hatten aufmerksame Bürger in dem Waldstück Begrabenholz einen brennenden Baum gemeldet. Die Einsatzkräfte fanden bei der Erkundung einen umgestürzten Baum vor. Dieser brannte im unteren Baumbereich, desweiteren brannte der Baumstumpf mit offener Flamme. Die Kräfte löschten Baum mit Hilfe einer Kübelspritze ab. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und letzte Glutnester mit Wasser abgelöscht.

Eingesetzte Kräfte:
ELW  -  HLF  -  Polizei  -  TLF


Hilfeleistung Verkehrsunfall
30.11.20 14:48-15:33 (Nr. 69)
Verkehrsunfall auf der L 119 zwischen Bad Bederkesa und Fickmühlen.
Die Feuerwehren Fickmühlen und Bad Bederkesa wurden zu einem Verkehrsunfall auf die L 119 zwischen Bad Bederkesa und Fickmühlen gerufen. Hier war auf Höhe des Bahnüberganges ein PKW von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der PKW - Fahrer bereits aus seinem PKW befreit und wurde von einer KTW - Besatzung betreut. Die Kräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle und klemmten die Batterie des verunfallten PKW`s ab. Im Anschluss wurde die Straße von den Kräften gereinigt. Nach der Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei konnten die Kräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
ELW  -  FFW Fickmühlen  -  GWL  -  HLF  -  NEF  -  Polizei  -  RTW  -  TLF