1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Brandeinsatz Lintig
15.03.21 17:53-18:46 (Nr. 14)
Geschirrspüler brennt in Küche.
Die Feuerwehren Lintig, Meckelstedt und Bad Bederkesa wurden zu einem Küchenbrand in Lintig gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Gebäude bereits komplett geräumt. Die Erkundung durch die Kräfte ergab, dass die Tür des Geschirrspülers in der Küche im Erdgeschoss brannte. Daraufhin ging ein Atemschutztrupp mit einer Kübelspritze zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor. Nach kurzer Zeit konnte Feuer aus gemeldet werden. Zur Sicherheit wurde die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und das Gebäude wurde mit einem Hochdrucklüfter belüftet und vom Rauch befreit. Nach ca. 1 Stunde konnte die FF – Bad Bederkesa die Einsatzstelle wieder verlassen, die Kräfte der FF – Lintig und Meckelstedt blieben noch für weitere Maßnahmen vor Ort.

Eingesetzte Kräfte:
DEKON-P  -  ELW  -  FFW Lintig  -  FFW Meckelstedt  -  GWL  -  HLF  -  MTF  -  Polizei  -  TLF


Hilfeleistung Sturmschaden
13.03.21 10:45-11:36 (Nr. 13)
Ortsfeuerwehr beseitigt zwei Bäume
Die FF- Bad Bederkesa wurde über Telefon zu einer Hilfeleistung "Baum auf Straße" in Holzurburg im Bereich des Schützenhauses gerufen. Hier waren auf Grund von einigen Sturmböen zwei Bäume umgefallen. Die Einsatzkräfte zersägten die Bäume mit Hilfe einer Motorsäge und entfernetn die Bäume aus dem Wegbereich.

Eingesetzte Kräfte:
ELW  -  MTF


Brandeinsatz Bad Bederkesa
13.03.21 10:21-10:48 (Nr. 12)
Angebranntes Essen sorgt für Alarmauslösung.
Die FF - Bad Bederkesa wurde zu einer Alarmauslösung in ein Örtliches Seniorenheim gerufen. Bei der Erkundung durch die Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein automatischer Deckenmelder in einer Wohnung für betreutes Wohnen im Obergeschoß der Einrichtung ausgelöst hatte. Grund für die Auslösung war angebranntes Essen auf einem Herd der Wohnung. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich. Nach dem Zurückstellen der Brandmeldeanlage und der Übergabe der Einsatzstelle an das Pflegepersonal konnte die Wehr wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
ELW  -  HLF  -  MTF  -  TLF


Hilfeleistung Sturmschaden
11.03.21 17:41-18:02 (Nr. 11)
Großer Ast versperrt Fahrbahn.
Die FF - Bad Bederkesa wurde zu einer Hilfeleistung in die Hauptmann - Böse - Straße in Bad Bederkesa gerufen. Hier war auf Grund einiger starker Sturmböen ein größerer Ast auf die Straße gestürzt und versperrte die Fahrbahn. Die Einsatzkräfte zersägten den Ast mit einer Motorsäge und schafften ihn aus dem Verkehrsraum.

Eingesetzte Kräfte:
DEKON-P  -  ELW  -  HLF  -  MTF  -  TLF