1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Brandeinsatz Bad Bederkesa
22.09.21 17:39-18:02 (Nr. 57)
Auslösung Brandmeldeanlage in örtlichen Seniorenheim.
Die FF - Bad Bederkesa wurde zu einer Alarmauslösung in ein örtliches Seniorenheim gerufen. Bei der Erkundung durch die Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein automatischer Deckenmelder in einer Wohnung für betreutes Wohnen ausgelöst hatte. Grund für die Auslösung war angebranntes Essen auf einem Herd in der Wohnung. Die Kräfte kontrollierten die Brandstelle und stellten die Brandmeldeanlage zurück. Nach der Übergabe der Einsatzstelle an das Pflegepersonal konnte die Wehr wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
ELW  -  HLF  -  TLF


Hilfeleistung Elmlohe
09.09.21 15:18-16:32 (Nr. 56)
Gasautritt in Elmlohe
Die Feuerwehren Elmlohe und Bad Bederkesa wurden zu einer Hilfeleistung "Gasaustritt" in Elmlohe gerufen. Hier war es bei Baggerarbeiten zu einem größeren Leck in einer Erdgasleitung gekommen. Da sich der Schaden in einem wenig bebauten Gelände befand, beschränkten sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf das Absperren der Einsatzstelle und das Messen der Umgebung mit einem Mehrgasmessgerät. Nach dem Eintreffen des Energieversorgers wurde die betroffene Leitung abgeschiebert. Nach dem Verschliessen der Leitung wurde von den Einsatzkräften ein anliegendes Gebäude sowie die Umgebung mit dem Mehrgasgerät freigemessen.

Eingesetzte Kräfte:
ELW  -  FFW Elmlohe  -  HLF  -  MTF  -  NEF  -  Polizei  -  RTW  -  TLF


Hilfeleistung Bad Bederkesa
06.09.21 22:39-22:58 (Nr. 55)
Person im Aufzug.
Die Ortsfeuerwehr Bad Bederkesa wurde zu einer Hilfeleistung in die Bergstraße in Bad Bederkesa gerufen. In einem dortigen Wohn- und Geschäftshaus steckte eine Person in einem Aufzug fest. Beim Eintreffen der Kräfte hatte die Hausbesitzerin den Aufzug bereits geöffnet und die eingeschlossene Bewohnerin befreit. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr nötig.

Eingesetzte Kräfte:
ELW  -  HLF  -  MTF  -  TLF


Hilfeleistung Bad Bederkesa
05.09.21 00:25-01:42 (Nr. 54)
Ortsfeuerwehr streut Ölspur im Ort ab.
Die FF - Bad Bederkesa wurde zu einer Hilfeleistung "Ölspur" in Bad Bederkesa gerufen. Die in der Straße "Berghorn beginnende und über die Mattenburger -, Feld- und Raiffeisenstraße führende ca. 2,5 km lange Ölspur wurde von den Einsatzkräften mit Ölbindemittel abgestreut.

Eingesetzte Kräfte:
ELW  -  GWL  -  MTF